Eröffnung Adventsfenster

Vom Kindergarten bis zur ersten Klasse haben die Kinder der Schule Nussbaumen aus schwarzem Papier ein Dorf gebastelt. Häuser mit leuchtenden Fenstern und Lichtergirlanden, Kirchen und Bäume.

Am Morgen des 12. Dezembers wurde das Adventsfenster eröffnet.

Die Kinder sangen traditionelle Weihnachtslieder und wurden dabei von den zahlreichen Besuchern tatkräftig unterstützt. Zwischen den Liedern wurden von den Kindern Verse und Gedichte vorgetragen, die sie zum Teil selber geschrieben haben.

Die weihnachtliche Stimmung hat uns durch den ganzen Tag begleitet.

Bei einem Spaziergang nach dem Eindunkeln kann das Fenster in seiner ganzen Pracht bewundert werden.                                                                                                   Fränzi Krähenbühl